Vorsorgeuntersuchung


Die Vorsorgeuntersuchung ist eine von der Krankenkasse bezahlte Möglichkeit frühzeitig und regelmäßig die wichtigsten Parameter Ihrer Gesundheit zu prüfen. Das bedeutet für Sie, dass Ihnen keine Kosten entstehen und Sie einen eigenen, vom sonstigen Trubel in der Ordination abgelösten Termin, für eine ausführliche Untersuchung erhalten.

 

Ablauf:

  • Vereinbaren Sie an unserer Anmeldung entweder per Telefon oder persönlich zwei Termine: einen zur Blutabnahme und einen weiteren zur ausführlichen Untersuchung.
  • Am Tag der Blutabnahme erhalten Sie von uns auch einen Fragebogen und einen Test auf Blut im Stuhl. Den Fragebogen nehmen Sie bitte ausgefüllt zum vereinbarten zweiten Termin mit.
  • Am zweiten Termin werden Sie von mir ca. 30 Minuten am gesamten Körper untersucht, Ihre Blutbefunde werden besprochen, sowie eine Harnprobe und die mitgebrachte Stuhlprobe ausgewertet. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen Plan, wie Sie noch besser auf Ihre Gesundheit achten können und wann die nächste Vorsorgeuntersuchung sinnvoll ist (nach 1 oder 2 Jahren).

Vorsorgeuntersuchungen können frühestens ab dem 18. Lebensjahr und danach maximal einmal jährlich durchgeführt werden. Ich empfehle Ihnen spätestens bis zum 30. Lebensjahr eine entsprechende Untersuchung, danach bei unauffälligen Befunden alle zwei Jahre. Wenn Sie regelmäßig in unserer Ordination erscheinen (zB. wegen Rezepten), dann werden Sie unsere MitarbeiterInnen rechtzeitig an eine anstehende Untersuchung erinnern.