Notfallmedizin


Mehrmals täglich fahren oder fliegen die umliegenden Notarzteinsatzmittel (Notarztwagen/Notarztfahrzeug oder Christophorus Hubschrauber) zu teils lebensbedrohlichen Notfällen aus. Dabei reicht das Einzugsgebiet über weite Strecken, wie z.B. bis Wilhelmsburg im Süden für den uns am nächsten liegenden Notarztstützpunkt im LKH St. Pölten. Aus diesem Grund kann auch bei uns im Raum Herzogenburg einige Zeit bis zum Eintreffen eines organisierten Notarztes vergehen - Zeit, welche bei akuten Situationen wie einem Kreislaufstillstand über die weitere Prognose des/der NotfallpatientIn entscheiden kann.

 

Diese Zeit zu überbrücken und als erster Arzt vor Ort mit der notwendigen Sofort-Therapie beginnen zu können, habe ich mir, als leidenschaftlicher Notarzt mit mehreren Jahren Erfahrung im Notfallwesen, als Aufgabe im Gebiet rund um meine Ordination und meinen Wohnort gesetzt.

 

Für Sie bedeutet dies keinen Aufwand und vor allem keine zusätzlichen Kosten. Wenn ein Notarzt in unserer Umgebung benötigt wird, werde ich automatisch per eigener App am Handy mitalarmiert und fahre, sofern ich in der Nähe und ausreichend rasch verfügbar bin, mit meiner privaten Notfallausrüstung zum Notfallort. Dort beginne ich entweder alleine oder gemeinsam mit den bereits anwesenden Rettungssanitätern der umliegenden Rettungsstationen mit der notwendigen Therapie und übergebe dann den/die PatientIn an den später eintreffenden Notarzt des Notarztwesens Niederösterreich.

 

Durch diese Tätigkeit konnte ich schon mehrere Male PatientInnen von schweren weiteren Schädigungen bewahren.